Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht
Logo
DE EN

Effizienz und erneuerbare Energie im Almtalbad Vorchdorf

Marktgemeinde Vorchdorf - Energiegruppe

  3740 Besichtigungen
Xplore Energy
Frankenburg, Österreich
Audioguide
"Warum sollte ein Freibad viel Energie benötigen?" denkt man sich als Laie, und irrt:
Die 1.500 Kubikmeter Wasser im Sprung-, Sport- und Kinderbecken des Almtalbades Vorchdorf wollen die ganze Badesaison lang in hygienischem Topzustand gehalten werden. Nicht zuletzt weil das vom Land Oberösterreich für alle Badeanstalten so vorgeschrieben ist.

Sauberkeit ist nicht nur eine Frage des Chlorgehalts, sondern auch der Bewegung: Damit das Badewasser frisch bleibt, muss es ständig umgewälzt werden. Rund um die Uhr, also auch nach Badeschluss und an Regentagen. In Vorchdorf laufen dazu vom ersten bis zum letzten Badetag eines jeden Jahres zwei große Filterumwälzpumpen. Das braucht eine ganze Menge Energie, und zwar satte 63.000 Kilowattstunden jährlich. Jede Woche soviel wie zwei Haushalte in einem ganzen Jahr!

Bis 2012: Die Energiegruppe Vorchdorf stößt bei der Suche nach den größten Energiefressern in den Gemeindebetrieben auf die beiden Filterpumpen im Freibad, und stellt fest, dass das Duo nicht nur stark überdimensioniert ist, sondern mangels Steuerungsmöglichkeiten permanent auf Anschlag läuft.

2013 bekommen die Pumpen eine Drehzahlregelung. Nun kann der Bademeister die Pumpleistung auf das tatsächlich notwendige Maß herunterregulieren. Nach Feierabend per Knopfdruck sogar auf die in der Nacht gesetzlich erlaubten 50 % Leistung.

Das Bad selbst wird mit einer 20-kWp-Photovoltaik-Anlage zum Sonnenstromkraftwerk, das fast genug Energie für die Pumpen liefert. Damit sinkt der externe Energiebedarf der Wasseroase um die Hälfte auf 30.000 Kilowattstunden pro Jahr – mit entsprechender Wirkung auf die Stromrechnung. In der badefreien Zeit von September bis Juni geht der Sonnenstrom aus dem Vorchdorfer Bad ins Netz.
Laudachweg 11
4655 Vorchdorf
Österreich

Sprachen

Infoguides, die dieses Objekt beinhalten, anzeigen

Ähnliches
Neue Mittelschule Vorchdorf
Marktgemeinde Vorchdorf
Xplore Energy
4724 Besichtigungen
KEM ma zam
Die Sendung zu Lösungen zum Klimaschutz im Freien Radio Salzkammergut
Xplore Energy
2527 Besichtigungen
Sportklub Bad Wimsbach
Xplore Energy
2851 Besichtigungen
Wasserkraftwerk Geyerhammer
K. u. F. Drack GmbH & Co KG
Xplore Energy
2813 Besichtigungen
E-Ladestation Club Sport Union Niederöblarn
Xplore Energy
2368 Besichtigungen
HTBLA Vöcklabruck
Xplore Energy
2887 Besichtigungen
Speis - Einkaufsgemeinschaft Vorchdorf
Xplore Energy
3079 Besichtigungen
Schau-Wasserkraftwerk St. Nikolai mit E-Ladestation
Xplore Energy
2803 Besichtigungen
Neue Mittelschule Gröbming
Xplore Energy
3141 Besichtigungen
E-Mobilität beim Wirt in der Spöck
Xplore Energy
2698 Besichtigungen
Wasserkraftwerk und E-Ladestation Pruggern 1
E-Werk
Xplore Energy
2666 Besichtigungen
Energie AG Kraftwerkspark Timelkam
Energie AG OÖ Kraftwerke GmbH
Xplore Energy
2928 Besichtigungen
Haus der Zukunft
Xplore Energy
2694 Besichtigungen
Fairteiler Scharnstein
Xplore Energy
2817 Besichtigungen
Technologiezentrum Attnang-Puchheim
Xplore Energy
2847 Besichtigungen
UEBEX GmbH
Xplore Energy
2749 Besichtigungen
Biomasseheizwerk Mühldorf
K. u. F. Drack GmbH & Co KG
Xplore Energy
2306 Besichtigungen
E-Ladestation und E-Flitzer Gröbming
E-Werk
Xplore Energy
2829 Besichtigungen
Vorbildliche Energieeffizienz im Hotel Schloss Thannegg
Xplore Energy
2938 Besichtigungen
KWG Kraftwerk Glatzing
Xplore Energy
2612 Besichtigungen