Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht
Logo
Europe´s 1st free online infoguide!
DE EN

Schneeeule

Cumberland Wildpark Grünau
Grünau, Österreich
  1429 Besichtigungen
Die Schneeeule ist ein Ansitzjäger, der anders als die meisten übrigen Eulenarten auch tagsüber und in der Dämmerung aktiv ist. Die dichte Befiederung an den Füßen dient der Wärmeisolation und verhindert, dass die Eule im Schnee einsinkt. Für ihre Brut errichtet sie Bodennester. Mit der ersten Eiablage erfolgt beim Weibchen auch die Mauser (lateinisch mutare "ändern", "tauschen" - bezeichnet das regelmäßige Abwerfen und das Neuwachstum der Federn), weshalb sie in dieser Zeit vom Männchen versorgt wird. Flügge Junge werden noch drei Monate von den Eltern geführt und gefüttert.

Artname: Schnee Eule
Wissenschaftl. Name: Nyctea scandiaca
Klasse: Vögel
Ordnung: Eulen
Familie: eigentliche Eulen
Gewicht: ca. 2,5 kg
Merkmale: Erwachsene Männchen reinweiß, Weibchen und Junge mit schwarzer Bänderung, großer Kopf mit goldgelben Augen
Lebenszeit: ca. 9 - 15 Jahre
Feinde: Fuchs, kaum natürliche Feinde
Brutzeit: März/April
Gelege: 7 - 9 Eier
Brutdauer: 34 Tage
Nahrung: kleine Säugetiere wie Mäuse aber auch Lemminge, Schneehasen, Fische und Insekten

Sprachen

Infoguides, die dieses Objekt beinhalten, anzeigen

Ähnliches