Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht
Logo
DE EN
Die Fahrradstreifen...
... in Kirchham ...
... bieten viel mehr Sicherheit ...
... für die Radfahrer ...

Radfahren in Kirchham

Gemeinde Kirchham

  2357 Besichtigungen
Xplore Energy
Frankenburg, Österreich
Audioguide
Sicheres Radfahren durch Mehrzweckstreifen

Im Ortsgebiet von Kirchham gibt es sogenannte Mehrzweckstreifen. „Wir wollen damit ein sichtbares Zeichen setzen, dass uns Radfahren im Alltag und die Sicherheit aller Radfahrer ein besonderes Anliegen sind“, begründete Bürgermeister Hans Kronberger diese Initiative.

Was ist ein Mehrzweckstreifen?

Dies ist ein ca. 1 Meter breiter Teil der Fahrbahn, der mit einer weißen, unterbrochenen Trennlinie und aufgemalten Fahrrädern gekennzeichnet ist. Der Mehrzweckstreifen ist Radfahrern vorbehalten, darf aber unter besonderer Rücksichtnahme auf Radfahrer von allen Fahrzeugen befahren werden, etwa wenn auf Grund von Gegenverkehr ansonsten nicht genügend Platz ist. Fußgängern ist die Benützung des Mehrzweckstreifens nicht erlaubt, sie müssen den Gehsteig benützen.

Optische Fahrbahnverengung reduziert Geschwindigkeit

Die ersten Ergebnisse sind sehr zufriedenstellend: Die Fahrzeuglenker fahren langsamer, da die Straße schmäler wirkt und die Aufmerksamkeit durch die zusätzlichen Markierungen deutlich höher ist. Alle befragten Radfahrer, vor allem Kinder, fühlen sich beim Radfahren wesentlich sicherer.

Radfahren im Alltag wird weiter forciert.

Umweltausschuss-Obmann Stephan Söllner initiierte 2014 die Teilnahme der Gemeinde Kirchham am "FahrRad-Beratungsprogramm" von Land und Klimabündnis OÖ. Die dabei entwickelten Ideen und Maßnahmen wurden von der Gemeinde umgesetzt (z. B. Ausbau der Radwege, gefährliche Stellen wurden entschärft und Radabstellanlagen geschaffen). „Seitens der Gemeinde Kirchham werden wir alles tun, um Radlfahren im Alltag sicher und attraktiv zu machen", ist Bürgermeister Hans Kronberger diese Initiative eine echte Herzensangelegenheit.
Kirchham 32
4656 Kirchham

Sprachen

Infoguides, die dieses Objekt beinhalten, anzeigen

Ähnliches
Wasserkraftwerk Großsölkbach-Mössna mit E-Ladestation
E-Werk Gröbming
Xplore Energy
2438 Besichtigungen
HTBLA Vöcklabruck
Xplore Energy
2370 Besichtigungen
PV- und Heizanlage Wallig
Xplore Energy
2315 Besichtigungen
Mitfahrregion Vöcklabruck Gmunden
Xplore Energy
2279 Besichtigungen
Effizienz und erneuerbare Energie im Almtalbad Vorchdorf
Marktgemeinde Vorchdorf - Energiegruppe
Xplore Energy
2545 Besichtigungen
Almkraftwerk Theuerwanger Wehr
Xplore Energy
2469 Besichtigungen
Alpensonne PV-Anlage Niederöblarn
EASN
Xplore Energy
2230 Besichtigungen
Landwirtschaftliche PV Anlage Eggmaier
Xplore Energy
2271 Besichtigungen
Kläranlage Vorchdorf
Marktgemeinde Vorchdorf
Xplore Energy
2521 Besichtigungen
Technologiezentrum Attnang-Puchheim
Xplore Energy
2346 Besichtigungen
Wasserkraftwerk Geyerhammer
K. u. F. Drack GmbH & Co KG
Xplore Energy
2307 Besichtigungen
E-Ladestation Gemeinde Mitterberg St.Martin
Gemeinde Mitterberg
Xplore Energy
2251 Besichtigungen
Nahwärme Vorchdorf
Xplore Energy
2458 Besichtigungen
Neue Mittelschule Gröbming
Xplore Energy
2602 Besichtigungen
Schau-Wasserkraftwerk St. Nikolai mit E-Ladestation
Xplore Energy
2295 Besichtigungen
Alpensonne PV-Anlage Sportsarea Grimming
EASN
Xplore Energy
2214 Besichtigungen
E-Ladestation und E-Carsharing Bad Wimsbach-Neydharting
EGEM Gruppe und Gemeinde Bad Wimsbach-Neydharting
Xplore Energy
2265 Besichtigungen
E-Ladestation und E-Flitzer Gröbming
E-Werk
Xplore Energy
2355 Besichtigungen
Wasserkraftwerk und E-Ladestation Pruggern 1
E-Werk
Xplore Energy
2194 Besichtigungen
Zimmerei Pilz E-Ladestation und PV Anlage
EASN
Xplore Energy
2013 Besichtigungen