Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht
Logo
Europe´s 1st free online infoguide!
EN DE

Przewalski Pferd

Cumberland Wildpark Grünau
Grünau, Österreich
  1548 Visits
Audioguide
Przewalski-Pferde sind die letzten echten Wildpferde, die in ihrer Wildform bis heute überlebt haben. Dies war nur möglich, weil engagierte Zoologische Gärten die Zucht der in menschlicher Obhut lebenden Pferde koordinierten. Somit konnten viele unverwandte Przewalski-Pferde gezüchtet werden, die dann als Gründerpopulationen ausgewildert wurden. Durch die hohe genetische Vielfalt haben die Pferde eine hohe Anpassungsfähigkeit an ihre Lebensräume.
Heute leben Przewalski-Pferde nicht nur in ihrem ursprünglichen Verbreitungsgebiet. Sie werden auch häufig als „Landschaftspfleger“ eingesetzt. Die Pferde grasen große Flächen ab und verhindern damit das Verbuschen. Im Nationalpark Neusieder See hilft eine Gruppe Przewalski-Pferde dabei, die Salzwiesen zu schützen und zu erhalten, indem sie Schilf fressen. Das Schilf würde sonst zu stark wachsen und im Laufe der Zeit den See und die Salzwiesen überwuchern. So helfen Przewalski-Pferde dabei, den Lebensraum von vielen Tier- und Pflanzenarten zu erhalten.

Languages

all exhibitions containing this object

Similar