Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht
Logo
EN DE

Alltagsradwegenetz Vöckla-Ager

  3936 Visits
Xplore Energy
Frankenburg, Österreich
Laut der OÖ Verkehrserhebung 2012 (Vergleichszeitraum 2001 – 2012), Bezirk Vöcklabruck ist der Anteil des Fahrrads am Verkehrsaufkommen im Bezirk Vöcklabruck nur 4,8 %, der des MIV ist hingegen größer als 70 %, die Veränderungen in %: Fahrrad minus 14,5 %, MIV + 27 %, Öffis minus 4,3 %, +5,7 % Fußgängerverkehr.
Das Projekt unterstützt das Vorhaben, umweltfreundlichen Verkehr in der LEADER-Region Vöckla-Ager durch die Entwicklung und Umsetzung eines Alltags-Radfahrnetzes zu stärken.

• Aufwertung und Attraktivitätssteigerung des Radwegenetzes und Schaffung von Lückenschlüssen bei bestehenden Wegen und Verbindungen
• Radfahranbindungen der umliegenden Gemeinden an die Stadtzentren (Vöcklabruck, Schwanenstadt)
• Radfahranbindungen zu wichtigen Arbeitgebern, Betrieben und Schulen
• Begleitende Investitionen zur Verkehrssicherheit und Qualitätsverbesserung für Fahrradnutzung, sowie Erhöhung der Zugänglichkeit zu Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV)
• Teilweise Verlagerung des motorisierten Individualverkehrs auf die umweltfreundliche Nahmobilität
• Teilweise Entspannung der gesamten Verkehrssituation
• Erhöhung der zurückgelegten Wege mittels Fahrrad, insbesondere der alltäglich zu bewältigenden Wege (Wege zur Arbeit, Schule,…)
• Förderung der Gesundheit und Bewegung der Menschen in der Region Vöckla-Ager
• Einsparung von Kosten, da durch vermehrte Radnutzung vereinzelt auf die teure Anschaffung und Erhaltung von (Zweit-)Autos verzichtet werden kann
• Imagegewinn für die Region, da man mit Gesundheit und Bewegung der Umweltverschmutzung entgegenwirkt

Haselbachstraße 16/4
4873 Frankenburg
Austria

Languages

all exhibitions containing this object