Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht
Logo
EN DE

E-Mobilität beim Wirt in der Spöck

  2631 Visits
Xplore Energy
Frankenburg, Österreich
Audioguide
Action und Freiheit neu erleben.
Das Gasthaus "Wirt in der Spöck" bietet geführte Segway-Offroad-Touren, ein unvergessliches Erlebnis für Familie, Freunde, Mitarbeiter und all jene, die das Außergewöhnliche schätzen. Menschen wird so die E-Mobilität ein Stück näher gebracht, elektrisch, leise und emissionsfrei.
Das Nutzen von Elektrofahrzeugen wird als E-Mobilität bezeichnet. Als Elektrofahrzeug zählt jedes Fahrzeug, das mit elektrischer Energie angetrieben wird, egal ob es diese permanent von außen oder von Energiespeichern im Fahrzeug zugeführt wird. Fahrzeuge wie Hybridfahrzeuge zählen damit nicht zu Elektrofahrzeugen.
Segways sind kleine Ein-Personen-Elektrofahrzeuge auf 2 Rädern, die durch Gewichtsverlagerung der fahrenden Personen gesteuert werden.
Elektrofahrzeuge stoßen, im Gegensatz zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren, keine Abgase aus. Betrachtet man allerdings auch die Primärenergie, so muss die Erzeugung der elektrischen Energie für das Elektrofahrzeug mittels abgasfreier, möglichst erneuerbarer Energien erfolgen, um das Elektrofahrzeug als abgasfrei betrachten zu können.
Die Elektromotoren in den Elektrofahrzeugen sind, im Gegensatz zu Verbrennungsmotoren, besonders energieeffizient. Allerdings muss man auch hier die Erzeugung der elektrischen Energie betrachten, bei der eine große Menge an Primärenergie nicht in Strom umgewandelt werden kann.
Die Lebensdauer von Elektrofahrzeugen ist meistens höher als bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren, da Elektrofahrzeuge weniger Bauteile benötigen und damit weniger Verschleiß auftritt.
Elektrofahrzeuge sind im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren, um einiges leiser.
Durch eine Nutzbremse kann überschüssige Energie beim Bremsen rückgewonnen werden.

Links

Spöck 1
4872 Neukirchen an der Vöckla
Austria

Languages

all exhibitions containing this object