Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht
Logo
EN DE
202 Visits
Nica Junker
Berlin, Deutschland
„the beauty of the lingering time“ beschäftigt sich mit Themen der Erinnerungen und der Zeit und wie ich ein persönliches Gefühl der Zeit durch meine Fotografie visualisieren könnte. So wurde die Sequenz auf Film geschossen: eine Mehrfachbelichtung des Films. Der Eindruck, den ich zu visualisieren versuchte, gleicht der Erfahrung einer Zugfahrt. Man sitzt im Abteil und fährt rückwärts. Dabei schaut man aus dem Fenster. Die Bilder der Außenwelt rauschen vorbei und mischen sich mit den Bildern der Innenwelt. Außenschau und Innenschau legen sich gleich einer Doppelbelichtung eines Films in der Kamera übereinander. Es liegt eine Ruhe darin zu pausieren, Besinnung, Traum. Erinnerung, Zeitreisen, Rückblenden einzelner Bilder in der Erinnerung in einem Fluss von Bildern, die vorbeirauschen. Es handelt sich um einen Zwischenbereich, ein Gewisses, das irgendwo vorhanden ist und jederzeit den Fluss der Zeit dekonstruieren könnte, um ein Gefühl einer verweilenden Zeit zu rekonstruieren. Die verweilende Zeit gleicht einem Raum voller Ruhe und Aufmerksamkeit. ...

Languages